Tim Shahriar Tabrizi

Redner buchen – Das sollten Sie wissen

Thematische Expertise

Interaktionsmöglichkeiten und Mehrwert

Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit

Ein Überblick: Wie finde ich den richtigen Redner?

Zielsetzung
klären

Erfahrung und Bewertungen prüfen

Branchenkenntnisse des Redners

Budget
festlegen

Kommunikationsfähigkeiten überprüfen

Passende Persönlichkeit und Stil

Redner buchen – das sollten Sie über Keynote Speaker wissen

Ein Keynote Speaker spielt bei verschiedenen Veranstaltungen wie Konferenzen, Branchentreffen oder akademischen Seminaren eine entscheidende und prägende Rolle. Dieser besondere Rednertyp ist dafür bekannt, dass er das zentrale Thema der Veranstaltung aufgreift und in einer umfassenden, oft inspirierenden Rede darlegt, die das Publikum nicht nur informiert, sondern auch motiviert und emotional berührt. Im Gegensatz zu anderen Vortragsformen, bei denen der Fokus eher auf fachlichen Inhalten oder technischen Details liegt, bietet der Keynote Speaker eine Makroperspektive, die dazu dient, den thematischen Rahmen der Veranstaltung abzustecken und eine motivierende Atmosphäre zu schaffen.

Im Gegensatz zu Podiumsteilnehmern oder Workshopleitern, die interaktive Formate oder detaillierte Fachdiskussionen leiten, zeichnet sich der Keynote Speaker durch eine tiefgründige, oft narrative Präsentation aus, die sowohl die intellektuellen als auch die emotionalen Aspekte des Publikums anspricht. Diese Fähigkeit, Verbindungen herzustellen und eine universelle Botschaft zu vermitteln, die über das unmittelbare Fachgebiet hinausgeht, unterscheidet den Keynote Speaker deutlich von anderen Rednern. Seine Rede setzt somit nicht nur den thematischen Schwerpunkt der Veranstaltung, sondern schafft auch einen inspirierenden Ausgangspunkt für die nachfolgenden Beiträge, Diskussionen und Netzwerkaktivitäten. Damit wird der Keynote Speaker zu einer zentralen Figur, die die Ausrichtung und den Erfolg einer Veranstaltung maßgeblich mitgestaltet und prägt.

„Vortragsredner sind Pioniere des Denkens, die Mut haben, neue Wege aufzuzeigen und andere zu inspirieren, ihnen zu folgen.“ – Brene Brown

Warum Sie den passenden Redner buchen sollten

Die historische Entwicklung der Rolle des Keynote Speakers spiegelt die Entwicklung der öffentlichen Rede und der gesellschaftlichen Kommunikationsformen wider. Ursprünglich aus der Notwendigkeit heraus entstanden, große Gruppen von Menschen zu informieren und zu inspirieren, bevor moderne Kommunikationsmittel zur Verfügung standen, hat sich die Rolle des Keynote Speakers von den antiken Versammlungen bis zu den heutigen hoch digitalisierten Konferenzen stetig weiterentwickelt. In der Antike und im Mittelalter dienten Redner oft als Vermittler von Wissen und Nachrichten, ihre Reden waren entscheidend für die Verbreitung von Ideen und die Bildung der öffentlichen Meinung. Mit der Aufklärung und dem Aufkommen wissenschaftlicher Konferenzen im 17. und 18. Jahrhundert begann sich die Rolle des Keynote Speakers zu spezialisieren, indem ein Hauptredner eingeführt wurde, der die zentralen Themen einer Versammlung zusammenfasste und diskutierte.

Im 20. Jahrhundert, mit dem Aufkommen der Massenmedien und später des Internets, hat sich die Rolle des Keynote Speakers weiter diversifiziert. Während in der Vergangenheit die physische Präsenz und die Fähigkeit, sich direkt an eine große Menschenmenge zu wenden, von entscheidender Bedeutung waren, ermöglichte der technologische Fortschritt eine weitere Verbreitung der Botschaften. Wichtige Meilensteine in der jüngeren Geschichte der Keynote Speeches sind die Nutzung von Fernsehen und Radio für politische Reden und die Verbreitung von TED-Talks über das Internet, die das Format der inspirierenden Rede weltweit populär gemacht haben.

Auch inhaltlich hat sich die Rolle des Keynote Speakers gewandelt. Standen früher oft Aufklärung und Information im Vordergrund, geht es heute mehr und mehr darum, das Publikum zu motivieren und zu inspirieren. Keynote Speaker aus unterschiedlichen Bereichen wie Wirtschaft, Wissenschaft und Politik nutzen ihre Plattform, um nicht nur Wissen zu teilen, sondern auch visionäre Ideen voranzutreiben und zum Handeln zu motivieren. Die Entwicklung des Keynote Speakers spiegelt somit nicht nur die Veränderungen in der Art und Weise wider, wie wir kommunizieren, sondern auch die sich im Laufe der Zeit verändernden Erwartungen und Bedürfnisse des Publikums.

„Vorträge sollen belehren, aber auch unterhalten.“ – Cicero

» Redner suchen: die Auswahl des richtigen Keynote Speaker

Die Hauptaufgaben eines Keynote Speakers sind vielschichtig und tragen wesentlich zum Erfolg einer Veranstaltung bei. Zunächst liegt eine zentrale Verantwortlichkeit in der Definition und Vermittlung der Kernbotschaft des Events. Der Keynote Speaker setzt den thematischen Rahmen und gibt den Ton für die gesamte Veranstaltung vor. Seine Rede soll das Publikum nicht nur willkommen heißen, sondern auch auf die kommenden Inhalte einstimmen und eine übergreifende Perspektive bieten. Dabei ist es entscheidend, dass der Speaker die zentralen Ziele der Veranstalter versteht und in der Lage ist, diese in seiner Präsentation aufzugreifen und wirkungsvoll zu vermitteln. Ein weiterer wichtiger Aspekt der Rolle ist die Inspiration und Motivation der Zuhörer. Durch den Einsatz von Storytelling, persönlichen Erfahrungen oder auch durch das Aufzeigen neuer Trends und Perspektiven soll das Publikum angeregt und zum Nachdenken bewegt werden. Der Keynote Speaker hat die Aufgabe, eine emotionale Verbindung zum Publikum herzustellen, Interesse zu wecken und die Teilnehmer für die Themen der Veranstaltung zu begeistern. Diese inspirierende Wirkung kann einen nachhaltigen Einfluss auf die Teilnehmer haben, indem sie zu Diskussionen anregt, zur weiteren Auseinandersetzung mit den Themen motiviert oder sogar Handlungen in Gang setzt. Der Einfluss eines Keynote Speakers auf das Publikum und den Erfolg der Veranstaltung lässt sich nicht unterschätzen. Eine überzeugende Keynote kann den Grundstein für eine erfolgreiche Konferenz legen, indem sie eine positive und erwartungsvolle Atmosphäre schafft. Die Art und Weise, wie der Speaker seine Botschaften vermittelt, kann maßgeblich dazu beitragen, ob und wie die Inhalte von den Teilnehmern aufgenommen und verarbeitet werden. Ein Speaker, der es versteht, sein Publikum zu fesseln und zu begeistern, kann die gesamte Veranstaltung aufwerten und ihr einen bleibenden Eindruck verleihen. Dabei spielt nicht nur der Inhalt eine Rolle, sondern auch die Persönlichkeit des Speakers, sein Auftreten und seine Fähigkeit, mit dem Publikum zu interagieren. Somit sind die Hauptaufgaben eines Keynote Speakers eng verknüpft mit der Gesamtwirkung der Veranstaltung und dem Erreichen der gesetzten Ziele.

Videos von Auftritten des Keynote Speakers: was Sie mitnehmen

Die Wahl des Themas und eine sorgfältige Vorbereitung sind entscheidend für den Erfolg eines Keynote Speakers. Ein geeignetes Thema zu finden, erfordert eine genaue Abstimmung mit den Zielen der Veranstaltung und den Interessen des Publikums. Es sollte nicht nur die Expertise des Redners widerspiegeln, sondern auch aktuell, relevant und von allgemeinem Interesse sein. Die Auswahl eines Themas, das sowohl inspiriert als auch informiert, kann eine Herausforderung darstellen, aber genau darin liegt die Kunst eines erfolgreichen Keynote Speakers. Es gilt, ein Gleichgewicht zwischen Fachwissen und der Fähigkeit zu finden, dieses Wissen auf eine Art und Weise zu vermitteln, die das Publikum fesselt und zum Nachdenken anregt.

Die Vorbereitung einer Keynote geht weit über das bloße Sammeln von Informationen hinaus. Eine gründliche Recherche, die nicht nur das gewählte Thema abdeckt, sondern auch die neuesten Entwicklungen und Diskurse in diesem Bereich berücksichtigt, ist unerlässlich. Dies ermöglicht es dem Vortragenden, nicht nur fundiertes Wissen zu vermitteln, sondern auch aktuelle und zukünftige Trends zu thematisieren, was die Präsentation besonders wertvoll und zukunftsweisend macht. Darüber hinaus ist eine gründliche Auseinandersetzung mit dem Kontext der Veranstaltung und dem erwarteten Publikum Teil der Vorbereitung. Zu verstehen, wer die Zuhörer sind, was sie bereits wissen und was sie lernen wollen, hilft dabei, die Präsentation zielgerichtet zu gestalten und sicherzustellen, dass die Botschaft ankommt.

Eine effektive Vorbereitung beinhaltet auch die Planung der Präsentationsstruktur und die Verwendung visueller Hilfsmittel, um die wichtigsten Punkte hervorzuheben und das Publikum visuell zu involvieren. Die Fähigkeit, komplexe Informationen klar und ansprechend zu vermitteln, setzt voraus, dass der Vortragende sein Material beherrscht und in der Lage ist, flexibel auf die Bedürfnisse und Reaktionen des Publikums einzugehen. Dies erfordert nicht nur eine gründliche inhaltliche Vorbereitung, sondern auch das Üben der Präsentation, um den Vortragsstil zu verfeinern und die Botschaft effektiv zu vermitteln. Die Kombination aus einem gut durchdachten Thema, gründlicher Recherche und sorgfältiger Planung bildet die Grundlage für eine wirkungsvolle Keynote-Präsentation, die das Publikum inspiriert, informiert und zum Handeln motiviert.

„Ein Vortrag ist wie ein Dialog mit dem Publikum. Man muss ihm etwas zu denken geben.“ – Alfred North Whitehead

Vortrag buchen: Keynote-Speaker wählen

Die Wirksamkeit eines Keynote Speakers hängt in hohem Maße von der Beherrschung verschiedener Präsentationstechniken und -stile sowie von der Fähigkeit ab, diese gezielt einzusetzen. Diese Techniken und Stile sind vielfältig und reichen von traditionellen Erzählmethoden bis hin zu innovativen Ansätzen, die das digitale Zeitalter widerspiegeln.

Eine der grundlegendsten und zugleich wirkungsvollsten Techniken ist das Storytelling. Geschichten geben komplexen Informationen und Daten ein Gesicht, machen sie greifbar und fördern die emotionale Bindung des Publikums an das Thema. Gute Keynote Speaker nutzen persönliche Anekdoten oder historische Beispiele, um ihre Kernbotschaften zu vermitteln und schaffen so eine Erzählstruktur, die das Publikum fesselt.

In den letzten Jahren haben viele Redner begonnen, interaktive Elemente in ihre Vorträge einzubauen. Abstimmungen, Live-Umfragen oder Q&A-Sessions über digitale Plattformen ermöglichen die direkte Einbindung des Publikums und schaffen ein dynamisches Vortragserlebnis. Diese Techniken erhöhen nicht nur die Aufmerksamkeit und das Engagement, sondern ermöglichen es dem Vortragenden auch, in Echtzeit auf die Interessen und Fragen des Publikums einzugehen.

Visuelle Hilfsmittel wie PowerPoint-Präsentationen, Videos oder Infografiken sind weit verbreitet, um komplexe Inhalte anschaulich zu vermitteln. Innovative Redner gehen jedoch einen Schritt weiter und nutzen Augmented Reality (AR) oder Virtual Reality (VR), um immersive Erlebnisse zu schaffen. Mit diesen Technologien können sie ihr Publikum auf eine virtuelle Reise mitnehmen, die das Verständnis vertieft und einen bleibenden Eindruck hinterlässt.

Ein weiterer Trend ist die Nutzung sozialer Medien, um die Reichweite von Vorträgen zu erhöhen und die Diskussion über die Veranstaltung hinaus fortzusetzen. Redner teilen häufig Schlüsselbotschaften oder wichtige Zitate auf Plattformen wie Twitter oder LinkedIn, um eine kontinuierliche Interaktion und Diskussion zu fördern.

Darüber hinaus experimentieren einige Keynote Speaker mit weniger formellen und mehr gesprächsorientierten Präsentationsstilen, die eine offene Diskussion und Interaktion mit dem Publikum fördern. Solche dialogorientierten Ansätze brechen mit der traditionellen Vortragsdynamik und schaffen eine Umgebung, in der Lernen und Austausch im Vordergrund stehen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Auswahl und Kombination von Präsentationstechniken und -stilen entscheidend für den Erfolg eines Keynote Speakers ist. Durch den kreativen Einsatz von Storytelling, Interaktivität, visuellen Hilfsmitteln und digitalen Technologien können sie eine tiefe Verbindung zum Publikum aufbauen und ihre Botschaften effektiv vermitteln.

„Ein Vortragsredner ist nicht nur ein Sprecher, sondern ein Gestalter des Wandels, der Herzen bewegt und Gedanken verändert.“ – Les Brown

» Vortragsredner buchen: so sieht das Honorar aus

Storytelling und emotionale Intelligenz sind zwei wesentliche Säulen, die Keynote Speakern ermöglichen, eine tiefgreifende Verbindung zu ihrem Publikum aufzubauen und ihre Botschaft mit Nachdruck zu vermitteln.

Storytelling, die Kunst des Geschichtenerzählens, ist nicht nur ein Mittel zur Unterhaltung, sondern ein mächtiges Werkzeug, um komplexe Ideen zugänglich und nachvollziehbar zu machen. Durch Geschichten können Speaker abstrakte Konzepte in greifbare, erlebbare Szenarien übersetzen, die das Publikum emotional berühren und eine persönliche Resonanz erzeugen. Diese Technik ermöglicht es dem Publikum, sich mit dem Thema auf einer tieferen Ebene auseinanderzusetzen, da es sich in den erzählten Geschichten selbst wiederfinden oder neue Perspektiven entdecken kann. Storytelling schafft somit eine Brücke zwischen dem Sprecher und den Zuhörern, die weit über die bloße Präsentation von Fakten hinausgeht.

Emotionale Intelligenz spielt eine entscheidende Rolle dabei, wie ein Keynote Speaker sein Publikum wahrnimmt und auf es reagiert. Sie beinhaltet die Fähigkeit, Emotionen bei sich selbst und bei anderen zu erkennen, zu verstehen und angemessen darauf zu reagieren. Speaker, die über eine hohe emotionale Intelligenz verfügen, sind in der Lage, die Stimmung und die Bedürfnisse ihres Publikums intuitiv zu erfassen und ihre Vortragsweise entsprechend anzupassen. Sie nutzen empathisches Einfühlungsvermögen, um eine Atmosphäre des Vertrauens und der Offenheit zu schaffen, die das Publikum ermutigt, sich aktiv am Vortrag zu beteiligen und die vermittelten Inhalte auf einer persönlichen Ebene zu reflektieren.

Indem sie emotionale Intelligenz einsetzen, können Keynote Speaker ihre Botschaften so gestalten, dass sie nicht nur informativ, sondern auch inspirierend und motivierend sind. Sie nutzen Emotionen gezielt, um die Wirkung ihrer Geschichten zu verstärken und sicherzustellen, dass ihre Kernbotschaften nicht nur gehört, sondern auch gefühlt und verinnerlicht werden. Diese Kombination aus Storytelling und emotionaler Intelligenz ermöglicht es den Speakern, eine nachhaltige Wirkung zu erzielen, die weit über die Dauer des Vortrags hinausgeht und das Publikum dazu bewegt, über das Gehörte hinaus zu denken und zu handeln.

Mitglied in einer Redneragentur: Für und Wider einer Agentur

Die Zukunft von Keynotes sieht vielversprechend aus, steht aber auch vor einigen Herausforderungen, die durch die sich ständig verändernde Landschaft der Informationsvermittlung und Technologie hervorgerufen werden. Aktuelle Trends deuten auf eine zunehmende Digitalisierung und Virtualisierung von Veranstaltungen hin, die Keynote Speakern neue Plattformen und Formate bieten, um ihre Botschaften zu vermitteln. Diese Entwicklung eröffnet Möglichkeiten für eine größere Reichweite und Interaktion mit einem globalen Publikum, erfordert aber auch eine Anpassung der Präsentationstechniken und -stile. Keynote Speaker müssen lernen, ihre virtuelle Präsenz und ihr Engagement zu maximieren, um auch über Bildschirme hinweg eine Verbindung zum Publikum herzustellen.

Ein weiterer Trend ist die wachsende Bedeutung interaktiver und teilnehmerzentrierter Präsentationsformate. Zuhörer suchen zunehmend nach Erlebnissen, die nicht nur informativ, sondern auch partizipativ sind. Dies erfordert von den Vortragenden, über traditionelle Vortragsmethoden hinauszugehen und innovative Ansätze zu finden, um das Publikum aktiv einzubinden. Der Einsatz von Live-Umfragen, Q&A-Sessions und interaktiven Diskussionen wird immer wichtiger, um das Engagement und den Informationsaustausch zu fördern.

Eine Herausforderung in diesem Zusammenhang ist die Informationsflut, mit der das Publikum konfrontiert ist. In einer Welt, in der Wissen jederzeit und überall verfügbar ist, müssen Keynote Speaker Wege finden, ihre Botschaften so zu gestalten, dass sie herausstechen und einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Dies erfordert ein tiefes Verständnis des Themas, herausragende Storytelling-Fähigkeiten und die Fähigkeit, komplexe Inhalte auf innovative und einprägsame Weise zu präsentieren.

Um diesen Herausforderungen gerecht zu werden, müssen Keynote Speaker kontinuierlich an ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung arbeiten. Die Investition in lebenslanges Lernen, die Aneignung neuer Technologien und Präsentationswerkzeuge sowie die Pflege der emotionalen Intelligenz sind entscheidend, um relevant und effektiv zu bleiben. Darüber hinaus ist die Anpassungsfähigkeit an unterschiedliche Formate und Zuhörergruppen eine wichtige Kompetenz in der sich wandelnden Landschaft der Keynote-Präsentationen.

Letztendlich wird die Zukunft von Keynotes von Rednern geprägt sein, die bereit sind, sich diesen Herausforderungen zu stellen und innovative Wege zu finden, um Wissen zu teilen, zu inspirieren und positive Veränderungen anzustoßen. Die Fähigkeit, sich anzupassen und weiterzuentwickeln, wird zum Schlüssel für langfristigen Erfolg und Einfluss.

„Ein guter Vortrag ist eine klare Sache, klare Gedanken, klare Worte.“ – Theodor Fontane

Fast schon Prominenz: was Ihren Referenten ausmachen sollte

Die Zukunft von Keynotes sieht vielversprechend aus, steht aber auch vor einigen Herausforderungen, die durch die sich ständig verändernde Landschaft der Informationsvermittlung und Technologie hervorgerufen werden. Aktuelle Trends deuten auf eine zunehmende Digitalisierung und Virtualisierung von Veranstaltungen hin, die Keynote Speakern neue Plattformen und Formate bieten, um ihre Botschaften zu vermitteln. Diese Entwicklung eröffnet Möglichkeiten für eine größere Reichweite und Interaktion mit einem globalen Publikum, erfordert aber auch eine Anpassung der Präsentationstechniken und -stile. Keynote Speaker müssen lernen, ihre virtuelle Präsenz und ihr Engagement zu maximieren, um auch über Bildschirme hinweg eine Verbindung zum Publikum herzustellen.

Ein weiterer Trend ist die wachsende Bedeutung interaktiver und teilnehmerzentrierter Präsentationsformate. Zuhörer suchen zunehmend nach Erlebnissen, die nicht nur informativ, sondern auch partizipativ sind. Dies erfordert von den Vortragenden, über traditionelle Vortragsmethoden hinauszugehen und innovative Ansätze zu finden, um das Publikum aktiv einzubinden. Der Einsatz von Live-Umfragen, Q&A-Sessions und interaktiven Diskussionen wird immer wichtiger, um das Engagement und den Informationsaustausch zu fördern.

Eine Herausforderung in diesem Zusammenhang ist die Informationsflut, mit der das Publikum konfrontiert ist. In einer Welt, in der Wissen jederzeit und überall verfügbar ist, müssen Keynote Speaker Wege finden, ihre Botschaften so zu gestalten, dass sie herausstechen und einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Dies erfordert ein tiefes Verständnis des Themas, herausragende Storytelling-Fähigkeiten und die Fähigkeit, komplexe Inhalte auf innovative und einprägsame Weise zu präsentieren.

Um diesen Herausforderungen gerecht zu werden, müssen Keynote Speaker kontinuierlich an ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung arbeiten. Die Investition in lebenslanges Lernen, die Aneignung neuer Technologien und Präsentationswerkzeuge sowie die Pflege der emotionalen Intelligenz sind entscheidend, um relevant und effektiv zu bleiben. Darüber hinaus ist die Anpassungsfähigkeit an unterschiedliche Formate und Zuhörergruppen eine wichtige Kompetenz in der sich wandelnden Landschaft der Keynote-Präsentationen.

Letztendlich wird die Zukunft von Keynotes von Rednern geprägt sein, die bereit sind, sich diesen Herausforderungen zu stellen und innovative Wege zu finden, um Wissen zu teilen, zu inspirieren und positive Veränderungen anzustoßen. Die Fähigkeit, sich anzupassen und weiterzuentwickeln, wird zum Schlüssel für langfristigen Erfolg und Einfluss.

„Ein Redner muss überzeugend sein, nicht nur in dem, was er sagt, sondern auch in dem, was er nicht sagt.“ – Thomas Jefferson

FAQ – Antworten auf Ihre häufigsten Fragen:

Ein Keynote Speaker ist ein Hauptredner bei Veranstaltungen, Konferenzen oder Seminaren, der mit seiner Rede den thematischen Rahmen setzt, das Publikum inspiriert und einen motivierenden oder nachdenklichen Ausgangspunkt liefert.

Im Gegensatz zu anderen Rednern, die spezifische Themen im Detail behandeln, bietet ein Keynote Speaker eine breitere Perspektive, vermittelt die zentralen Botschaften der Veranstaltung und zielt darauf ab, das Publikum zu inspirieren und zu motivieren.

Das Thema sollte aktuell, relevant für das Publikum und eng mit den Zielen der Veranstaltung verknüpft sein. Es sollte auch die Expertise und Leidenschaft des Speakers widerspiegeln, um eine authentische und inspirierende Präsentation zu gewährleisten.

Ein guter Keynote Speaker zeichnet sich durch Fachwissen, hervorragende Kommunikationsfähigkeiten, Authentizität, emotionale Intelligenz, Storytelling-Fähigkeiten, Anpassungsfähigkeit, Begeisterung und Professionalität aus.

Theoretisch ja, aber erfolgreiche Keynote Speaker verfügen über spezielle Fähigkeiten und Erfahrungen, die sie im Laufe der Zeit entwickeln, darunter Expertenwissen in ihrem Bereich, herausragende Präsentationsfähigkeiten und die Fähigkeit, mit einem Publikum zu resonieren.

Die Vorbereitung umfasst die gründliche Recherche zum Thema, die Entwicklung einer klaren Struktur und Botschaft für den Vortrag, die Anpassung an die Bedürfnisse des Publikums und umfangreiches Üben, um eine flüssige und überzeugende Präsentation zu gewährleisten.

Durch den Einsatz von Storytelling, interaktiven Elementen wie Q&A-Sessions, Live-Umfragen, Anekdoten, die das Publikum direkt ansprechen, und visuellen Hilfsmitteln, die die Aufmerksamkeit erhöhen und das Verständnis fördern.

Storytelling hilft, komplexe Themen zugänglich zu machen, eine emotionale Verbindung zum Publikum aufzubauen und die Kernbotschaften des Vortrags eindrucksvoll zu vermitteln.

Ja, moderne Technologien ermöglichen es Keynote Speakern, auch bei virtuellen Veranstaltungen effektiv zu präsentieren. Die Herausforderung besteht darin, auch über den Bildschirm hinweg eine Verbindung zum Publikum herzustellen und interaktiv zu agieren.

Durch kontinuierliches Lernen, die Auseinandersetzung mit aktuellen Trends und Entwicklungen in ihrem Fachgebiet und die Anpassung ihrer Vortragsinhalte und -methoden an die sich wandelnden Bedürfnisse des Publikums und die technologischen Möglichkeiten.

Tim Shahriar Tabrizi

Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen. – Aristoteles.

Mo - So 08:00 - 20:00 Uhr

Keynote Speaker & Coach